Skala Suizidalen Erlebens und Verhaltens

SSEV

Allgemeines

Die SSEV erfasst mit 10 Items die Häufigkeit des Auftretens von Suizidgedanken (passiv, aktiv), Suizidabsichten, Suizidimpulsen, Vorbereitungs- und Planungsverhalten. Alle Items werden auf einer Skala von 0 (nie) bis 5 (jeden Tag/viele Male) beantwortet. Ein weiteres Item erfragt das Vorkommen von Suizidversuchen in den vergangenen vier Wochen und hat ein dichotomes Antwortformat. Zusätzlich wird nach Vorkommen und Häufigkeit von Suizidversuchen im Verlauf des bisherigen Lebens gefragt. Die Bearbeitungszeit für den Fragebogen beträgt 2–4 Minuten.

Einsatzgebiet

Die SSEV wurde als kurzes Selbsteinschätzungsinstrument von verschiedenen Aspekten suizidalen Erlebens und Verhaltens entwickelt.

Der Test ist frei und kostenlos verfügbar auf www.psychometrikon.de.

Literatur

Teismann, T., Forkmann, T., Glaesmer, H., Juckel, G. & Cwik, J.C. (2021). Skala Suizidales Erleben und Verhalten (SSEV): Faktorstruktur und psychometrische Eigenschaften. Diagnostica, 67, 115-125.

Downloads

Die Downloads stehen nur angemeldeten Nutzern der Webseite zur Verfügung.
Sie können sich jederzeit kostenfrei ein Konto anlegen.

Informationen

  • SSEV
  • 1312 Aufrufe

Modul(e)